Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

02131-911 230
Neue Öffnungszeiten:
Montags geschlossen - nur nach Terminvereinbarung geöffnet
Di - Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung
Nehmen Sie Kontakt auf

info@bettambiente-neuss.de

info@bettambiente-neuss.de
Adresse

BETTAMBIENTE Ulla Gondorf
Venloer Str.125
41462 Neuss
Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten:
Montags geschlossen - nur nach Terminvereinbarung geöffnet
Di - Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung


Das Sommerbett - Funktion einer Sommerbettdecke

Im Sommer, gerade dann, wenn richtig heiß ist und es sich auch in der Nacht nur wenig abkühlt, sollten Sie eine spezielle Sommerbettdecke aufziehen und zusätzlich eine temperaturausgleichende Sommer-Bettwäsche wählen. Sie bieten ebenfalls kuscheligen Komfort, sind aber wesentlich dünner und gibt überschüssige Wärme ab, statt sie zu speichern. Damit beugen Sie unruhigen Nächten durch enormes Schwitzen effektiv vor. Sowohl bei der Bettdecke als auch bei der Bettwäsche sollten Sie auf Produkte setzen, die atmungsaktiv und luftdurchlässig sind. Im Fachhandel finden Sie entsprechende Modelle häufig mit den Bezeichnungen „Superlight“, „Leichtsteppbett“ oder „kühl“.

Sommerbettdecke & Sommerbettwäsche – Eigenschaften & Materialien


Die folgenden Materialien haben sich sowohl bei den Decken als auch teilweise bei der Bettwäsche bewährt und bringen jeweilige Vorteile mit sich:
  • Sommerdaunen-Decken – die verwendeten Daunen sind besonders leicht, luftdurchlässig und sorgen für eine gute Zirkulation.

  • Kamelhaar-Decken – gelten als besonders temperatur- und feuchtigkeitsausgleichend. Sie sorgen für ein trockenes und angenehmes Schlafklima – auch bei Temperaturschwankungen.

  • Seiden-Decken – naturgemäß bringt das Material einen kühlenden Effekt mit. Jedoch empfinden nicht alle Menschen die Haptik als sehr angenehm. Unser Tipp: einfach im Bettenfachgeschäft testen.

  • Synthetik-Decken – durch ihren künstlichen Ursprung lassen sich die Fasern gemäß ihrer Wunsch-Wirkung herstellen. Jedoch gibt es große Qualitätsunterschiede, über die Sie Ihr Fachberater gerne aufklärt.

  • Leinen-Decken – das natürliche Material Leinen gilt als besonders atmungsaktiv und nicht wärmend. Zudem ist es strapazierfähig und lässt sich gut waschen.

Jetzt direkt einen Beratungstermin vereinbaren.
Eine große Auswahl an Sommerdecken finden Sie bei bettambiente Ulla Gondorf in Neuss. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.




BETTAMBIENTE Ulla Gondorf

Venloer Str.125
41462 Neuss
Öffnungszeiten
Neue Öffnungszeiten:
Montags geschlossen - nur nach Terminvereinbarung geöffnet
Di - Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung
info@bettambiente-neuss.de
02131-911 230

Telefax: 02131-911 231

UstID: DE 242 077 742
Inhaberin: Ulla Gondorf